Informationen

Als ambulanter Pflegedienst unterstützen wir Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der Pflege zu Hause. Unser kompetentes und freundliches Personal kommt zu Ihnen nach Hause und hilft fach- und sachkundig bei der täglichen Pflege. Unser Leistungsangebot in der häuslichen Pflege erstreckt sich über verschiedene Bereiche: Dies sind vor allem grundpflegerische Tätigkeiten (zum Beispiel Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität), häusliche Krankenpflege nach §37 SGB V als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (zum Beispiel Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektionen), Beratung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen, Unterstützung bei der Vermittlung von Hilfsdiensten (zum Beispiel Essensbelieferung oder Organisation von Fahrdiensten und Krankentransporten) sowie hauswirtschaftliche Versorgung (zum Beispiel Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung). Die ambulante Pflege ermöglicht Ihnen, trotz Pflegebedürftigkeit in Ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben.

Die ambulanten Sachleistungen der Pflegeversicherung für die Inanspruchnahme eines Pflegedienstes (Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung) betragen derzeit:

 

·         Pflegestufe 0 (mit Demenz *):

225 Euro

·         Pflegestufe I:

450 Euro

·         Pflegestufe I (mit Demenz *):

665 Euro

·         Pflegestufe II:     

1.100 Euro

·         Pflegestufe II (mit Demenz *):

1.250 Euro

·         Pflegestufe III:

1.550 Euro

·         Härtefall     

1.918 Euro

 

* Gilt für Personen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz – das sind vor allem an Demenz erkrankte Menschen.

(Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit)

Wir stellen Ihnen gerne unverbindlich zusammen, welche Leistungen für Sie notwendig und sinnvoll sind und unterbreiten Ihnen dann ein kostenloses Angebot unter Einbeziehung aller möglichen Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Rufen Sie uns an!